Liebe Gäste,

2020 ist für alle ein herausforderndes Jahr.

Unsere Ministerpräsidentin Malu Dreyer, sagte in einem Interview am 26.11.2020, dass Bund und Länder nicht davon ausgehen, dass die Gastronomie und Hotellerie vor Beginn des Januars wieder öffnen können. Nach den Beschlüssen unserer Landes- und Bundesregierung haben wir nun den Entschluss gefasst, unser Weinhotel und Restaurant vorläufig bis zum 21. Januar 2021 zu schließen. Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, doch auch wir möchten unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten.

Wir nutzen die Zeit der Betriebsruhe für Renovierungsarbeiten und um uns positiv auf das Jahr 2021 vorzubereiten. Ab Freitag, dem 22. Januar 2021 öffnen wir unsere Türen (sofern wir es dürfen) wieder für Sie. Gerne möchten wir Sie über die weitere Entwicklung und über kommende Angebote für 2021 auf unserer Website, unseren sozialen Kanälen und unserem Newsletter auf dem Laufenden halten.

Unser Rezeptionsteam erreichen Sie auch weiterhin telefonisch täglich von 14.00 bis 17.00 Uhr oder jederzeit per E-Mail. Wir lassen uns nicht entmutigen und freuen uns schon heute darauf, Sie zu gegebener Zeit wieder verwöhnen zu dürfen. Versuchen auch Sie, die winterliche Zeit intensiv im Kreise Ihrer Familie zu nutzen, bleiben Sie zuversichtlich und gesund!

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit und einen schönen Jahresausklang.

Herzlichst Ihre
Maria & Marion Mangrich
mit Familie und dem gesamten Team der Klostermühle

„Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will.“ (Henri Matisse)