Radfahren und Übernachten an der Saar

Entdecken Sie unsere Region auf dem wunderschönen Saar-Radweg.
Übernachten Sie unserem Hotel, das nur 200 m vom Saar-Radweg entfernt und eine beliebte Unterkunft für Radfahrer ist.

Wir haben Ihnen einige Radwege unserer Region zusammengestellt.
Weitere Radwege finden Sie auf den Seiten der Saar-Obermosel-Touristik e.V.

Ihr Radurlaub in unserem Hotel an der Saar:

Saarburg

Der Saar-Radweg ist 115 km lang und verläuft von Saargemünd (Frankreich), wo die Saar entspringt bis nach Konz, der Einmündung  der Saar in die Mosel. Von Frankreich aus geht es zunächst durch das Saarland. Die Städte Saarbrücken, Saarlouis und Merzig laden zum Einkehren ein und auch die Saarschleife ist eine Pause Wert. Der Radweg führt schließlich in seinem rheinlandpfälzischen Teil entlang der Dörfer Taben-Rodt und Serrig. Weiter geht es durch die Stadt Saarburg, sowie entlang Ockfen, Schoden und Kanzem. In Konz bietet sich der Übergang zum Mosel-Radweg an.
Weitere Informationen zum Saar-Radweg.

Mosel-Radweg

Der Mosel-Radweg erstreckt sich mit seinen 275 km von Thionville (Frankreich) bis nach Koblenz. Er führt entlang der Mosel meist unmittelbar in Ufernähe, verbindet mehr als 120 Weindörfer und lädt zum Verweilen in unzählige Weingüter und Restaurants ein. Entdecken Sie weltberühmte Weinlagen, antike Stätten, Burgenromantik, Fachwerkidyll oder Jugendstileleganz.

Weitere Informationen zum Mosel-Radweg.

Ruwer Hochwald Radweg

Der Ruwer-Hochwald-Radweg verbindet mit seinen 50 km die beiden Städte Trier und Hermeskeil und ist auch von Ockfen aus direkt über Irsch nach Zerf angebunden. Er ist die wichtigste Verbindung zwischen dem Moseltal und den Höhen des Hunsrücks. Der Radweg verläuft auf der ehemaligen Bahntrasse der Ruwer-Bahn entlang des Ufers der Ruwer.

Weitere Informationen zum Ruwer-Hochwald-Radweg.

Luxemburger Schweiz

Auf einer ehemaligen Bahntrasse verläuft der Sauer-Radweg. Er vereint traumhafte Weinbergslandschaften und malerische Orte im Luxemburger Land miteinander. Entdecken Sie die abwechslungsreiche Natur mit der Burg Bollendorf oder  der ehemaligen Abtei Echternach.

Mit dem RegioRadler Sauertal können Sie ab Echternach wieder zurück nach Wasserbillig fahren. Während der Fahrradtour lohnt es sich, dies oder jenseits der Sauer zu fahren und die Seiten zu wechseln.

Weitere Informationen zum Sauer-Radweg.

Radfahren im Hunsrück

Der 155 km lange Hunsrück-Radweg führt vom Saartal bis nach Bacharach an den Rhein und passiert dabei den Erbeskopf. Der Radweg ist geprägt von Anstiegen und bietet somit auf der Höhe traumhafte Ausblicke über weite Täler und zu den Höhenketten von Hochwald, Idarwald und Soonwald. Die Strecke führt durch Wälder, Täler und Wiesen, an alten Dörfern, Burgrui­nen und Wasserfällen vorbei sowie durch die Naturparke Saar-Hunsrück und Soonwald-Nahe und durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Weitere Informationen zum Hunsrück-Radweg.

An unsere Hotelgäste verleihen wir 7-Gang-City-Bikes gegen Gebühr.

Sie möchten ein E-Bike ausleihen. Kontaktieren Sie den:
Saarbike Store, Trierer Str. 9, 54439 Saarburg
Tel. 06581-9981114